Startseite / Fußball / Oberliga / SV Lippstadt 08: Trennung von Niklas Fensky und Simon Schielke

SV Lippstadt 08: Trennung von Niklas Fensky und Simon Schielke

Beide Mittelfeldspieler waren lediglich zu Kurzeinsätzen gekommen.
Die beiden Mittelfeldspieler Niklas Fensky (20/zurück zum FC Wegberg-Beeck, Foto) und Simon Schielke (21/zum Delbrücker SC) haben den West-Regionalligisten SV Lippstadt 08 während der Winterpause verlassen. Beide waren nicht über Kurzeinsätze hinausgekommen.

Die beiden für das Wochenende geplanten Testspiele des SVL gegen den Niederrhein-Oberligisten VfB 03 Hilden und beim KSV Hessen Kassel aus der Regionalliga Südwest fielen den winterlichen Witterungsbedingungen zum Opfer. Die abschließende Vorbereitungspartie bestreitet das Team von Lippstadts Trainer Felix Bechtold jetzt am kommenden Samstag, 28. Januar, ab 14 Uhr gegen den Ligakonkurrenten SV Rödinghausen. Zum Ligastart geht es am 4. Februar zum 1. FC Kaan-Marienborn.

Foto-Quelle: FC Wegberg-Beeck

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Güler und Hagemann teilen sich die Torausbeute

Hattrick und Doppelpack beim 5:1-Heimsieg gegen 1. FC Bocholt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.