Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: Marcel Sobottka nach Erkältung zurück

Fortuna Düsseldorf: Marcel Sobottka nach Erkältung zurück

28-jähriger Vizekapitän für Pokal-Achtelfinale in Nürnberg eine Option.
Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf absolviert die erste Englische Woche des Kalenderjahres 2023. Das Team um Cheftrainer Daniel Thioune bereitet sich nach dem verlorenen Punktspiel beim SC Paderborn 07 (1:4) jetzt auf das Achtelfinale im DFB-Pokal beim Ligakonkurrenten 1. FC Nürnberg (Mittwoch, 18 Uhr) vor.

Mit dabei ist auch wieder Fortunas Mittelfeldspieler Marcel Sobottka (Foto), der kurzfristig aufgrund einer Erkältung aussetzen musste. Der 28-jährige Vizekapitän stand wieder auf dem Trainingsplatz und könnte für das Duell mit dem „Club“ eine Option sein.

Auch die zuletzt gelbgesperrten Innenverteidiger Christoph Klarer und Mittelstürmer Dawid Kownacki, die ihre Teamkollegen vor Ort in Paderborn unterstützt hatten, dürfen in dieser Woche wieder eingesetzt werden. Nach dem Pokal-Höhepunkt geht es in der Liga am Sonntag, 13.30 Uhr, mit dem Heimspiel gegen den SV Sandhausen weiter.

Foto-Quelle: Fortuna Düsseldorf

Das könnte Sie interessieren:

SC Preußen Münster: Mikkel Kirkeskov bringt Zweitliga-Erfahrung mit

Dänischer Linksverteidiger war zuletzt für Holstein Kiel am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert