Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: „Eurofighter“ Youri Mulder bleibt im Aufsichtsrat

FC Schalke 04: „Eurofighter“ Youri Mulder bleibt im Aufsichtsrat

Auch Harald Förster ist einstimmig für weitere zwei Jahre kooptiert worden.
In seiner turnusmäßigen Sitzung hat der Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 Harald Förster und Youri Mulder (Foto) erneut kooptiert.

Förster, der als Geschäftsführer der Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH tätig ist, sowie Fußball-Experte und „Eurofighter“ Mulder (Gewinner des UEFA-Pokals 1997 mit Schalke 04) sind per Beschluss einstimmig für weitere zwei Jahre in das Kontrollgremium berufen worden. Entsprechend der Satzung bedarf die Bestellung einer Bestätigung durch den Wahlausschuss, der dazu noch angehört wird.

Der Aufsichtsrat kann satzungsgemäß bis zu drei Mitglieder kooptieren, deren Bestellung für jeweils zwei Jahre erfolgt und jederzeit widerruflich ist.

Foto-Quelle: FC Schalke 04

Das könnte Sie interessieren:

FVM-Präsident Katzidis stößt an und verleiht Fair-Play-Pokale

FC Wegberg-Beeck bestreitet Eröffnungsspiel gegen FC Teutonia Weiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert