Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Helmut Sandrock kandidiert jetzt doch nicht

MSV Duisburg: Helmut Sandrock kandidiert jetzt doch nicht

Team um früheren Vorstandsvorsitzenden zieht Bewerbung zurück.
Bei der Mitgliederversammlung des Drittligisten MSV Duisburg wird es am kommenden Mittwoch, 22. März, jetzt doch keine Kampfabstimmung um die künftige Vereinsführung geben. Grund: Das Team um den ehemaligen MSV-Vorstandsvorsitzenden und langjährigen DFB-Funktionär Helmut Sandrock (Foto) hat seine Kandidatur überraschend zurückgezogen. Damit stehen nur noch Amtsinhaber Ingo Wald und seine Mitstreiter zur Wahl.

Wir veröffentlichen die Stellungnahme des „Teams Sandrock“ im Wortlaut:

„Zunächst einmal möchten wir uns sehr herzlich bei den vielen mutmachenden Unterstützern infolge unserer Bewerbung bedanken. Wir haben nach unserer offiziellen Kandidatur viele detaillierte Gespräche geführt und dadurch sukzessive Informationen erhalten, die unsererseits zu einer Neubewertung der Sachlage führen.

So sind bei uns erhebliche Zweifel entstanden, ob wir als ehrenamtlicher Vorstand des eingetragenen Vereins unser Vorhaben, den MSV Duisburg neu und zukunftsfähig aufzustellen, überhaupt wirksam realisieren könnten. Dies gilt umso mehr im Hinblick auf die komplizierte Struktur des Gesamtvereins. Diese Zweifel und die damit verbundenen Risiken können wir nicht ausräumen.

Nach sorgfältiger Abwägung aller Gesichtspunkte entscheiden wir uns daher, unsere Teambewerbung zurückzuziehen. Dem MSV Duisburg bleiben wir verbunden und wünschen seinen Fans, Unterstützern und Partnern alles Gute für die Zukunft. Gerne stehen wir den Verantwortungsträgern des MSV Duisburg künftig mit unserer Expertise zur Verfügung.

Duisburg, 17. März 2023

Helmut Sandrock, Johannes Gößling, Annegret Angerhausen-Reuter, Dirk Remmert, Hans Sarpei“

Das könnte Sie interessieren:

SGS-Jubiläum: 50 Jahre Frauenfußball in Essen

Vereinsgründung am 21. März 1973 – Seit 2004 erstklassig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.