Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SG Wattenscheid 09 muss auf Berkant Canbulut weiter warten

SG Wattenscheid 09 muss auf Berkant Canbulut weiter warten

31-jähriger Offensivspieler wird auch gegen U 21 des 1. FC Köln ausfallen.


In der Regionalliga West muss Christian Britscho, Trainer der SG Wattenscheid 09, in der entscheidenden Phase um den Klassenverbleib weiter auf die Offensivspieler Emre Yesilova (29/Schambeinentzündung) und Berkant Canbulut (Foto) verzichten. Der 31-jährige Canbulut fällt seit Wochen mit Rückenproblemen aus, wird am Samstag, 16 Uhr, gegen die U 21 des 1. FC Köln erneut nicht im Kader stehen.

Dagegen stehen Rechtsverteidiger Tim Kaminski und Abwehrchef Norman Jakubowski, die beide zuletzt beim 2:1-Erfolg in Straelen aus beruflichen Gründen passen mussten, wieder zur Verfügung. „Wenn wir zu Hause gegen die Kölner U 21 nachlegen, dann wächst die Hoffnung und wir wären wieder voll im Rennen“, sagt Britscho gegenüber MSPW.

Das könnte Sie interessieren:

SC Wiedenbrück: Trainer Brinkmann baut auf Talent Linnemann

18-jähriger Angreifer hat schon acht Regionalliga-Einsätze absolviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert