Startseite / Fußball / Fortuna Düsseldorf U 23: Trainer Nico Michaty gehen Spieler aus

Fortuna Düsseldorf U 23: Trainer Nico Michaty gehen Spieler aus

49-jähriger Fußball-Lehrer muss für Partie in Lippstadt ohne neun planen.


Nicolas Michaty (49/Foto), Trainer bei der U 23 von Fortuna Düsseldorf in der Regionalliga West, hat vor dem Nachholspiel am Samstag, 14 Uhr, beim SV Lippstadt 08 große Personalprobleme. Neben den Langzeitverletzen Maxim Schröder (Muskelbündelriss), Kevin Brechmann (Fußverletzung) und Niko Vukancic (Mittelfußbruch) befinden sich Robin Bird, Maximilian Adamski, Soufiane El- Faouzi und Luca Thissen im Aufbautraining. Ein Einsatz von Tom Geerkens (Fersenverletzung) kommt wahrscheinlich ebenfalls noch zu früh. Darüber hinaus hat sich Innenverteidiger Nick Otto im jüngsten Heimspiel gegen den 1. FC Kaan-Marienborn (1:5) einen Bänderriss zugezogen.

Die Landeshauptstädter belegen einen Abstiegsplatz, haben einen Punkt Rückstand zum „rettenden Ufer“ und müssen um den Klassenverbleib bangen. „Für uns geht es seit Saisonbeginn nur darum, am Ende über dem Strich zu stehen. Uns belastet im Moment, dass wir zu wenig einsatzfähige Spieler haben. Es hilft aber kein Jammern. Wir nehmen die Situation an und wollen das Beste daraus machen“, sagt Trainer Michaty gegenüber MSPW.

Foto-Quelle: Marcel Rotzoll

Das könnte Sie interessieren:

SV Lippstadt 08 bindet Abwehr-Talent Kiyan Sadeghi bis 2025

Verteidiger kickte im Nachwuchsbereich für BVB und Fortuna Düsseldorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.