Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Verl: Saison für Linksverteidiger Luca Stellwagen beendet

SC Verl: Saison für Linksverteidiger Luca Stellwagen beendet

24-Jähriger hat sich das Syndesmoseband gerissen.


Drittligist SC Verl muss nach Torhüter Niclas Thiede den nächsten längerfristigen Ausfall verkraften. Die Verletzung, die sich Luca Stellwagen (Foto) in der Partie beim MSV Duisburg (3:3) zugezogen hat, stellte sich nun als Syndesmosebandriss heraus. Wie für den Schlussmann bedeutet das auch für den 24-jährigen Linksverteidiger das Saison-Aus.

Für das Spiel am Samstag, 14 Uhr, gegen Tabellenführer SV 07 Elversberg kann Trainer Michél Kniat für die Position in der Viererkette zumindest wieder auf eine Alternative zurückgreifen. Linksverteidiger Michel Stöcker (23), der das NRW-Duell wegen seiner fünften Gelben Karte gesperrt verpasst hatte, ist wieder spielberechtigt.

Foto-Quelle: SC Verl

Das könnte Sie interessieren:

SV Meppen: Ex-Bielefelder Ernst Middendorp bald in Doppelfunktion

64-Jähriger nach Abstieg als Cheftrainer und Sportlicher Leiter tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.