Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Offiziell: Julian Weigl bleibt fest bei Borussia Mönchengladbach

Offiziell: Julian Weigl bleibt fest bei Borussia Mönchengladbach

Mittelfeldspieler unterschreibt bei „Fohlen“ neuen Vertrag bis 2028.

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach und Julian Weigl (auf dem Foto rechts) setzten ihre Zusammenarbeit auch über den Sommer hinaus fort. Der 27-jährige Mittelfeldspieler, der schon in der laufenden Saison 2022/2023 vom portugiesischen Spitzenklub Benfica Lissabon ausgeliehen war, unterschrieb bei den „Fohlen“ einen Vertrag bis zum 30. Juni 2028.

„Julian ist von seiner fußballerischen Klasse, aber auch von seiner Persönlichkeit her ein wichtiger Baustein für unser Team“, sagt Gladbachs Sportdirektor Roland Virkus (links). „Er ist hier auf Anhieb einer der Führungsspieler geworden. Wir freuen uns, dass er sich klar zu Borussia bekannt hat.“

Weigl selbst fügt hinzu: „Ich bin glücklich, dass wir uns einigen konnten. Ich bin voller Vorfreude auf das, was kommt, und habe große Lust darauf, mit voranzugehen.“

In dieser Saison lief Weigl, der in der Nachwuchsabteilung des TSV 1860 München ausgebildet worden und von dort aus zu Borussia Dortmund gewechselt war, bislang einem DFB-Pokalspiel sowie 19 Bundesliga-Partien für die Gladbacher auf.

Foto-Quelle: Borussia Mönchengladbach

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Güler ist zurück in der Heimat

27-jähriger Angreifer zuletzt für Ligakonkurrent TSV 1860 München am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert