Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 0:1! VfL Bochum verliert Kellerduell beim VfL Wolfsburg

0:1! VfL Bochum verliert Kellerduell beim VfL Wolfsburg

Team um Neu-Trainer Heiko Butscher droht Sturz auf Rang 16.


Im Kampf um den Klassenverbleib musste Fußball-Bundesligist VfL Bochum unter der Regie des neuen Cheftrainers Heiko Butscher (Foto) einen schweren Rückschlag hinnehmen. Durch die 0:1-Niederlage beim direkten Konkurrenten VfL Wolfsburg hat sich vier Spieltage vor dem Saisonende die Abstiegsgefahr für den VfL Bochum weiter vergrößert. Sollte der 1. FSV Mainz 05 am Sonntag, 19.30 Uhr, beim SC Freiburg punkten, würden die Bochumer auf Relegationsrang 16 abrutschen.

Immerhin blieb der Abstand zu einem direkten Abstiegsplatz bei fünf Punkten, weil der 1. FC Köln das Kellerduell gegen Schlusslicht SV Darmstadt 98 verlor (0:2). Weiter zittern müssen auch Borussia Mönchengladbach (3:4 bei der TSG Hoffenheim) und der 1. FC Union Berlin (1:5 gegen den FC Bayern München).

Foto-Quelle: VfL Bochum

Das könnte Sie interessieren:

FC Wegberg-Beeck: Mehmet Yilmaz kehrt zum Waldstadion zurück

26-jähriger Angreifer war zuletzt für Borussia Freialdenhoven am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert