Startseite / Fußball / Fortuna Düsseldorf U 23: Min-Woo Kim bleibt U 23 länger erhalten

Fortuna Düsseldorf U 23: Min-Woo Kim bleibt U 23 länger erhalten

22-jähriger Defensivspieler am 2023 vom SV Werder Bremen II.


Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat den Vertrag mit Min-Woo Kim (auf dem Foto links) für die U 23 vorzeitig verlängert. Der 22-Jährige wird also auch in Zukunft für die „Zwote“ der Flingeraner in der Regionalliga West auflaufen.

Min-Woo Kim, der seine fußballerische Laufbahn in seinem Heimatland Südkorea begann, war im Sommer 2023 vom SV Werder Bremen II zur U 23 der Fortuna gewechselt. In dieser Saison kommt der Defensivakteur in der Regionalliga West bislang auf 25 Einsätze (zwei Tore, fünf Vorlagen) und hat sich als Stammkraft im Team von Trainer Jens Langeneke etabliert.

Mit der U23 von Südkorea nimmt Min-Woo Kim außerdem derzeit am U 23-Asien-Cup in Katar teil und spielt dort um die Qualifikation für die Olympischen Spiele, die im Sommer in Paris ausgetragen werden.

Stefan Vollmerhausen (rechts), Sportlicher Leiter im Nachwuchsleistungszentrum, der Fortuna, sagt: „Min-Woo hat in dieser Saison eine beeindruckende sportliche Entwicklung genommen und auf Anhieb eine wichtige Rolle im Team ausgefüllt. Die jüngsten Nominierungen für die südkoreanische U 23-Nationalmannschaft sind Beleg für seine konstant starken Leistungen. Wir sind sehr froh, dass Min-Woo seine Zukunft auch weiterhin bei der Fortuna sieht.“

Foto-Quelle: Fortuna Düsseldorf

Das könnte Sie interessieren:

TSV Steinbach Haiger: Ex-Duisburger Dominic Volkmer kommt

Innenverteidiger lief zuletzt für den Ligakonkurrenten TuS Koblenz auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert