Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Baran Mogultay zieht es zu Borussia Dortmund

MSV Duisburg: Baran Mogultay zieht es zu Borussia Dortmund

19-jähriger Linksverteidiger läuft bis 2027 für U 23 des BVB auf.


Nach Mittelfeldspieler Caspar Jander (zum 1. FC Nürnberg) hat der stark abstiegsbedrohte Drittligist MSV Duisburg den nächsten Abgang zur kommenden Saison zu verzeichnen. Baran Mogultay (Foto) schließt sich im Sommer der U 23 von Borussia Dortmund an. Bei den Schwarz-Gelben hat der 19-jährige Linksverteidiger einen bis zum 30. Juni 2027 gültigen Vertrag unterschrieben.

Mogultay spielte bis zur U 12 für den Dortmunder Verein BV Westfalia Wickede und kam über den VfB Waltrop 2017 zum MSV Duisburg. Bei den „Zebras“ durchlief er seitdem alle Nachwuchsmannschaften. In der abgelaufenen Saison feierte der ehemalige deutsche U 18-Nationalspieler sein Debüt in der 3. Liga und stand insgesamt bisher 22-mal in der Startformation. Seit der Winterpause dieser Saison blieb Mogultay allerdings ohne Einsatz.

„Ich war in den letzten zwei Jahren häufig in Duisburg, um mir dort kommende Gegner anzusehen. Dabei ist mir Baran immer wieder aufgefallen“, sagt Borussia Dortmunds U 23-Trainer Jan Zimmermann. „Trotz seines jungen Alters spielt er schon sehr abgeklärt und frech. Ich sehe in ihm großes Potenzial auf der linken Seite. Ich freue mich, mit ihm zu arbeiten und ihm dabei zu helfen, sich bei uns weiterzuentwickeln.“

Baray Mogultay selbst sagt: „Ich möchte mich beim MSV Duisburg für das Vertrauen und meine Ausbildung bedanken. So konnte ich schon früh in der 3. Liga spielen und wichtige Erfahrungen sammeln. Jetzt bin ich froh darüber, den nächsten Schritt zu machen und für den BVB aufzulaufen. Ich freue mich auf die kommenden Jahre bei Borussia Dortmund.“

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Güler ist zurück in der Heimat

27-jähriger Angreifer zuletzt für Ligakonkurrent TSV 1860 München am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert