Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiß Oberhausen bindet Eigengewächs Dominik Burghard

Rot-Weiß Oberhausen bindet Eigengewächs Dominik Burghard

20-jähriger Innenverteidiger unterschreibt neuen Vertrag bei RWO.


Dominik Burghard (auf dem Foto links) wird auch in der kommenden Saison für den West-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen auflaufen. Der Traditionsklub und der 20-jährige Innenverteidiger haben sich auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Burghard schaffte im letzten Sommer den Sprung aus der eigenen U 19 in den Profikader der Rot-Weißen. Der Verteidiger kam in der laufenden Saison in der Regionalliga und im Niederrheinpokal in bislang acht Partien zum Einsatz. Mit der Vertragsverlängerung von Burghard bindet RWO einen weiteren ehemaligen Jugendspieler längerfristig an den Verein und profitiert dabei von seiner Nachwuchsarbeit.

„Dominik ist aus unserer Sicht ein extrem spannender Spieler, der von der neuen Ausrichtung profitieren wird“, erklärt der neue Sportliche Leiter Dennis Lichtenwimmer-Conversano. „Er besitzt noch einiges an Potenzial, das wir in der kommenden Saison weiter aus ihm herauskitzeln wollen. Ich bin sehr zuversichtlich, dass er seinen nächsten Entwicklungsschritt im RWO-Dress machen wird.“

Dominik Burghard selbst sagt: „Nach meinem ersten Profijahr habe ich die Leute hier im Verein und das gesamte Umfeld noch mehr schätzen gelernt. Deshalb freue ich mich, weiter für RWO auf dem Platz stehen zu können. In der kommenden Saison werde ich alles daransetzen, mich persönlich weiterzuentwickeln und möglichst viel Spielzeit zu bekommen. Ich möchte mit der neuen Mannschaft den maximalen Erfolg herausholen.“

Foto-Quelle: Rot-Weiß Oberhausen

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Vorbereitungsstart mit Amin Younes

Auch Torhüter Luca Podlech vorübergehend bei Fimpel-Team dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert