Startseite / Fußball / Fix: Wuppertaler SV nimmt Niek und Joep Munsters unter Vertrag

Fix: Wuppertaler SV nimmt Niek und Joep Munsters unter Vertrag

Zwillinge waren zuletzt für Konkurrenten SV Lippstadt 08 am Ball.


West-Regionalligist Wuppertaler SV hat die Verpflichtungen der Zwillinge Niek und Joep Munsters bekanntgegeben. Die beiden 22-jährigen Niederländer, die derzeit noch für den Ligakonkurrenten SV Lippstadt 08 am Ball sind, wurden in der Jugend von VVV-Venlo ausgebildet und spielten bereits für den SV Straelen in der Regionalliga West.

Niek Munsters, der im offensiven Mittelfeld flexibel einsetzbar ist, absolvierte in der laufenden Saison bislang 30 Einsätze in der Regionalliga West, während sein Bruder Joep im defensiven Mittelfeld in 29 Spielen zum Einsatz kam. Eine Partie steht am Samstag, 14 Uhr, beim SC Wiedenbrück noch aus. Den sportlichen Abstieg kann der SV Lippstadt 08 aber schon nicht mehr abwenden.

„Wir freuen uns sehr, diese beiden Spieler in unseren Reihen zu haben“, sagt Wuppertals Sportlicher Leiter Gaetano Manno (auf dem Foto in der Mitte). „Sie sind nicht nur äußerst talentiert, sondern auch vielseitig einsetzbar. Ihre Fähigkeiten haben bereits viele Anfragen angezogen. Daher bin ich umso glücklicher, dass sie sich entschieden haben, mit dem WSV den Weg zu gehen. Ihr Alter ist genau richtig, um unser Team zu verstärken und unsere Ziele zu erreichen.“

Foto-Quelle: Wuppertaler SV

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Am 25. und 26. Mai wird Aufstieg gefeiert

Team wird nach dem Mittelrheinpokal-Finale gegen Bonn erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert