Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Frankreich: Wertvoller Volltreffer für Wolfgang Nimczyk

Traben Frankreich: Wertvoller Volltreffer für Wolfgang Nimczyk

Siebenjähriger Hengst Bayard gewinnt 32.000-Euro-Rennen in Straßburg.
Der siebenjährige Traber-Hengst Bayard, trainiert von Wolfgang Nimczyk (Foto/Willich) und gesteuert von dessen Schwiegersohn Robbin Bot, gewann am Donnerstag auf der Rennbahn im französischen Straßburg als 26:10-Favorit eine mit 32.000 Euro dotierte Prüfung über die Steherdistanz von 2.800 Metern.

Foto-Quelle: traberpixx.de

Das könnte Sie interessieren:

Traben Mönchengladbach: Jochen Holzschuh gewinnt Großen Preis

Mit 24:10-Favorit Ito erfolgreich – Drei Volltreffer für Michael Nimczyk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert