Startseite / Fußball / ETB Schwarz-Weiß Essen trauert um Ex-Spieler Roland Mattner

ETB Schwarz-Weiß Essen trauert um Ex-Spieler Roland Mattner

69-Jähriger war auch in 2. Bundesliga Nord für Traditionsverein aktiv.
Niederrhein-Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen ist in Trauer. Der langjährige Spieler Roland Mattner (Foto) ist im Alter von 69 Jahren verstorben. Mattner war 1974 als 19-Jähriger zum ETB gekommen und war Mitglied der Amateurmannschaft, die 1975 die Endrunde zur Deutschen Amateurmeisterschaft erreichte. Danach spielte er bis 1985 in der 2. Bundesliga Nord und der Oberliga Nordrhein für die Schwarz-Weißen.

Nach seiner aktiven Karriere war er dann auch Co- und Jugendtrainer beim DFB-Pokalsieger von 1959. „Bis zuletzt war ein häufiger und gern gesehener Gast bei den Heimspielen der Oberligamannschaft am Uhlenkrug“, schreibt der Verein. „Auf dem Platz war Roland damals ein beinharter Verteidiger, aber neben dem Spielfeld war er immer schon ein freundlicher, ruhiger und sympathischer Mensch, der viele Freunde beim ETB hinterlässt.“

Foto-Quelle: ETB Schwarz-Weiß Essen

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Oguzhan Kefkir wechselt in seine Geburtsstadt

Noel-Etienne Reck wird aus U 19 von Rot-Weiss Essen verpflichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert