Startseite / Fußball / 3. Liga / 2:0! Aufstieg des SC Preußen Münster in 2. Bundesliga perfekt

2:0! Aufstieg des SC Preußen Münster in 2. Bundesliga perfekt

Hildmann-Team macht gegen Unterhaching Durchmarsch perfekt.
Riesenjubel beim SC Preußen Münster! Nach dem 2:0 (2:0)-Heimsieg gegen die SpVgg Unterhaching am 38. und letzten Spieltag in der 3. Liga steht der Traditionsklub als zweiter Aufsteiger in die 2. Bundesliga neben dem Meister SSV Ulm 1846 Fußball fest. Beide Vereine waren erst vor dieser Saison aus der Regionalliga aufgestiegen und machten jetzt den direkten Durchmarsch perfekt. Dass es gleich zwei Aufsteiger in einer Saison schaffen, gab es in dieser Form seit der Einführung der 3. Liga (seit der Saison 2008/2009) noch nie.

Sebastian Mrowca (4.) und Kapitän Marc Lorenz (17.) stellten für das Team von Preußen-Trainer Sascha Hildmann schon früh die Weichen. In der zweiten Halbzeit scheiterte Unterhachings Stürmer Patrick Hobsch mit einem Foulelfmeter an Münsters Torhüter Maximilian Schulze Niehues (53.), der sein letztes Spiel für den künftigen Zweitligisten bestritt.

Der SSV Jahn Regensburg (0:1 gegen den 1. FC Saarbrücken) blieb am Ende auf dem dritten Tabellenplatz und muss damit in der Relegation um den Aufstieg gegen den Tabellen-16. der 2. Bundesliga antreten (24. und 28. Mai).

Das könnte Sie interessieren:

Fußball-Verband Mittelrhein: EM-Aktion „Football Experience“ startet

Bis 30. Juni kann rund um Kölner Tanzbrunnen gespielt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert