Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Mönchengladbach: Robbin Bot gleich dreimal erfolgreich

Traben Mönchengladbach: Robbin Bot gleich dreimal erfolgreich

Berufsfahrer aus Willich präsentiert sich in glänzender Verfassung.
Auf der Trabrennbahn in Mönchengladbach präsentierte sich Robbin Bot (Foto/Willich) am Pfingstsamstag in glänzender Form. Bei vier Starts kam der gebürtige Niederländer zu drei Siegen, wurde außerdem einmal disqualifiziert. Sein Landsmann Marciano Hauber war zweimal erfolgreich.

Bei insgesamt acht Prüfungen verzeichnete der Rennveranstalter an der Niersbrücke einen Wettumsatz von 52.347 Euro. Das entspricht einem Schnitt von 6.543 Euro pro Rennen. Davon wurden 10.118 Euro (Schnitt 1.264 Euro) auf der Rennbahn selbst gewettet.

Foto-Quelle: traberpixx.de

Das könnte Sie interessieren:

Traben Mönchengladbach: Jochen Holzschuh gewinnt Großen Preis

Mit 24:10-Favorit Ito erfolgreich – Drei Volltreffer für Michael Nimczyk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert