Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Wuppertaler SV plant nächste Saison mit Routinier Niklas Dams

Wuppertaler SV plant nächste Saison mit Routinier Niklas Dams

33-jähriger Innenverteidigers hat seinen Vertrag beim WSV verlängert.


West-Regionalligist Wuppertaler SV hat Niklas Dams (auf dem Foto links) von einer weiteren Zusammenarbeit überzeugt und den Vertrag des 33-jährigen Innenverteidigers für die nächste Spielzeit 2024/2025 verlängert. Der 1,84 Meter große Abwehrspieler war im letzten Sommer von der U 23 von Borussia Dortmund zum WSV gewechselt und hat sofort Verantwortung übernommen. In dieser Saison lief er in 32 Pflichtspielen für den Verein auf und hat sich als wichtiger Bestandteil des Teams etabliert.

„Ich freue mich sehr, dass Niklas den Weg mit uns weitergeht“, sagt Wuppertals Sportlicher Leiter Gaetano Manno. „Er ist ein wichtiger Eckpfeiler im Team, ein toller Charakter und enorm wichtig für die Mannschaft.“

Niklas Dams selbst ergänzt: „Nach vielen Gesprächen mit Gaetano Manno habe ich das Gefühl, dass wir zwar in der nächsten Saison einen anderen Weg einschlagen müssen, der aber nicht zwangsläufig weniger erfolgreich sein muss. Ich möchte mit meiner Erfahrung dazu beitragen, dass wir mit einer jüngeren Mannschaft dennoch eine gute Saison spielen.“

Foto-Quelle: Wuppertaler SV

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Ingolstädter Patrick Sussek ist der nächste Neue

24-jähriger Offensivspieler war zuletzt für den BFC Dynamo am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert