Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Sombrero lässt Trainer Dr. Andreas Bolte strahlen

Galopp Frankreich: Sombrero lässt Trainer Dr. Andreas Bolte strahlen

130:10-Außenseiter triumphiert in 22.000-Euro-Rennen in Angers.
Feiner Erfolg für Galopper-Trainer Dr. Andreas Bolte (Foto) aus Lengerich: Der von ihm trainierte siebenjährige Wallach Sombrero gewann am Dienstag auf der Rennbahn im französischen Angers eine mit 22.000 Euro dotierte Steherprüfung über 3.000 Meter als 130:10-Außenseiter.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Multifunktionär Karl-Dieter Ellebracke jetzt runde 80 Jahre

Arc-Triumph von Torquator Tasso größter Erfolg des Gestüts Auenquelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert