Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / FSV Gütersloh: DFB nominiert drei Talente für Länderspiele

FSV Gütersloh: DFB nominiert drei Talente für Länderspiele

Merle Hokamp und Janne Krumme treffen mit U 17 auf die Schweiz.


Für die DFB-Juniorinnen stehen in den kommenden Wochen diverse Lehrgänge und Länderspiele auf dem Programm. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat für diese Maßnahmen unter anderem die Kader für die U 17-Nationalmannschaft und die U 15-Nationalmannschaft bekanntgegeben. Zu den nominierten Spielerinnen gehören auch drei Talente des FSV Gütersloh aus der 2. Frauen-Bundesliga.

Merle Hokamp und Janne Krumme werden mit der deutschen U 17-Nationalmannschaft ein Länderspiel gegen die Schweiz bestreiten. Das Team von U 17-Nationaltrainerin Sabine Loderer wird sich am 29. Mai in Bad Zurzach versammeln und in der benachbarten Gemeinde Küssaberg trainieren. Zum Abschluss des Lehrgangs wird die Mannschaft am 2. Juni in Waldshut-Tiengen in einem U 17-Länderspiel auf die Eidgenössinnen treffen.

Die deutsche U 15-Nationalmannschaft wird sich vom 3. bis 12. Juni zu einem Lehrgang treffen. U 15-Nationaltrainerin Bettina Wiegmann hat einen 24-köpfigen Kader für den Lehrgang berufen, zu dem auch FSV-Nachwuchstorhüterin Mirja Kropp gehört. Die U 15-Juniorinnen werden in Schüttorf trainieren und am 12. Juni ein Länderspiel gegen die USA bestreiten. Das U 15-Länderspiel wird im Sportpark Blanke in Nordhorn stattfinden.

Foto-Quelle: FSV Gütersloh

Das könnte Sie interessieren:

Fußball-Verband Mittelrhein: EM-Aktion „Football Experience“ startet

Bis 30. Juni kann rund um Kölner Tanzbrunnen gespielt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert