Startseite / Fußball / Oberliga / FC Wegberg-Beeck: Marc Kleefisch bleibt auch nach Abstieg

FC Wegberg-Beeck: Marc Kleefisch bleibt auch nach Abstieg

24-jähriger Stürmer verlängert seinen Vertrag um weiteres Jahr.


Marc Kleefisch (Foto) hat seinen auslaufenden Vertrag beim Regionalliga West-Absteiger FC Wegberg-Beeck um ein weiteres Jahr verlängert. Der 24-jährige Stürmer spielt seit Sommer 2019 im Waldstadion und war in der abgelaufenen Saison mit neun Treffern zweitbester Torschütze beim künftigen Mittelrheinligisten.

„Ich freue mich, dass ich dazu beitragen kann, eine neue Mannschaft aufzubauen. Ich habe mich in der Vergangenheit immer sehr wohl gefühlt in Wegberg-Beeck. Ich bin davon überzeugt, dass wir in der Mittelrheinliga eine gute Rolle spielen werden“, sagt Kleefisch.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Marc überzeugen konnten, unseren neuen Weg mitzugehen. Er ist einer der festen Eckpfeiler in unseren Planungen und wird die Rolle eines Führungsspielers für die jungen, ehrgeizigen Talente ideal ausfüllen“, ergänzt Trainer Stephan Houben.

Foto-Quelle: Michael Schnieders/FC Wegberg-Beeck

Das könnte Sie interessieren:

SG Wattenscheid 09: Richard Weber wird neuer Sportlicher Leiter

33-jähriger Ex-Spieler war zuletzt Co-Trainer beim SV Schermbeck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert