Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Alexander Hahn strebt nächsten Aufstieg an

MSV Duisburg: Alexander Hahn strebt nächsten Aufstieg an

Verteidiger absolvierte 20 Einsätze für künftigen Zweitligisten Münster.
Alexander Hahn (Foto) verteidigt künftig für den MSV Duisburg in der Regionalliga West. Der 31-Jährige wechselt vom SC Preußen Münster an die Westender Straße. Der ehemalige deutsche U 16- und U 17-Nationalspieler kommt mit der Erfahrung von 59 Drittliga-Spielen (zwei Treffer) und 241 Regionalliga-Einsätzen (29 Tore). In der abgelaufenen Saison trug der Innenverteidiger für Drittliga-Vizemeister SC Preußen Münster in 20 Spielen das Adler-Trikot.

„Dass wir Ali mit seinen beiden Aufstiegen in Folge im Gepäck vom Spielverein überzeugen konnten, freut uns sehr“, sagt Duisburgs Kaderplaner Chris Schmoldt. „Denn mit ihm gewinnen wir einen Spieler, der die Regionalliga West kennt und weiß, was auf uns zukommt. Sein gutes Aufbauspiel mit dem linken Fuß, gepaart mit seiner Zweikampfstärke und seine Persönlichkeit als Führungsspieler werden unserem Team guttun.“

Trainer Dietmar Hirsch ergänzt: „Gratulation an Ali zum Aufstieg mit Preußen Münster in die 2. Bundesliga. Umso mehr freuen wir uns, dass er sich jetzt dafür entschieden hat, den Weg mit dem Spielverein zu gehen. Wir bekommen einen zweikampfstarken Innenverteidiger, der in der Regionalliga absoluter Stammspieler war und auch im Drittliga-Jahr viele Einsätze absolviert hat. Was uns außerdem wichtig ist: Ali wird seine Führungsqualitäten sowohl auf als auch neben dem Platz einbringen. Das wird die jungen Spieler, die wir natürlich auch haben werden, weiterbringen.“

Alexander Hahn selbst meint: „Ich bin voller Tatendrang, will meine Qualität und meine Menschlichkeit auf und neben dem Platz für den Spielverein einbringen – und damit dazu beitragen, den größtmöglichen Erfolg für uns erreichen: Ich bin hier, um aufzusteigen.“

Foto-Quelle: MSV Duisburg

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Ingolstädter Patrick Sussek ist der nächste Neue

24-jähriger Offensivspieler war zuletzt für den BFC Dynamo am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert