Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn 07: Anton Bäuerle als Perspektivspieler eingeplant

SC Paderborn 07: Anton Bäuerle als Perspektivspieler eingeplant

19-Jähriger kommt aus Nachwuchs von Bayer 04 Leverkusen.

Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 hat mit Anton Bäuerle einen Perspektivspieler für die Saison 2024/2025 verpflichtet. Der 19-Jährige, der in den letzten beiden Jahren beim Deutschen Meister Bayer 04 Leverkusen unter Vertrag stand, wechselt an die Pader.

Über die Stationen beim TSV Birkach, SV Sillenbuch und bei den Stuttgarter Kickers kam Bäuerle im Sommer 2022 in den Nachwuchsbereich von Bayer 04 Leverkusen, in dem er seine fußballerische Entwicklung fortsetzen konnte. Mit 25 Einsätzen in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga zählte er zum Stammpersonal in der U 19 des aktuellen Doublesiegers. Zu seinen Vorzügen zählen ein starker linker Fuß und hohe Spielintelligenz.

„Wir wollen Anton in bewährter Form schrittweise an den Profifußball heranführen“, sagt Benjamin Weber, Geschäftsführer Sport beim SCP07. „Er wird zunächst in unserer U 21-Mannschaft in der Regionalliga West zum Einsatz kommen und von Anfang an engen Kontakt zu unserem Profikader haben.“

Das könnte Sie interessieren:

Gerhard Struber wird neuer Cheftrainer des 1. FC Köln

47-jähriger Österreicher betreute zuletzt RB Salzburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert