Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn 07: Ex-Schalker Markus Schubert verstärkt Torwart-Team

SC Paderborn 07: Ex-Schalker Markus Schubert verstärkt Torwart-Team

Ex-Schalker kehrt von Vitesse Arnheim nach Deutschland zurück.
Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 hat einen neuen Torhüter für die Saison 2024/2025 verpflichtet. Der frühere deutsche U 21-Nationalspieler Markus Schubert (Foto) kommt vom holländischen Erstligisten Vitesse Arnheim an die Pader.

Schubert durchlief den Nachwuchsbereich von Dynamo Dresden und absolvierte von 2015 bis 2019 insgesamt 41 Profi-Einsätze für die Sachsen. Anschließend sammelte der 25-Jährige bei den Bundesligisten FC Schalke 04 und Eintracht Frankfurt weitere Erfahrungen und schloss sich im Sommer 2021 Vitesse Arnheim an. Der 24-fache deutsche Junioren-Nationalspieler (U 17 bis U 21) bringt die Erfahrung von neun Bundesliga-Spielen, 40 Zweitliga-Begegnungen und 21 Einsätzen in der Eredivisie mit nach Paderborn.

„Markus ist ein physisch starker Torwart, der vergleichsweise früh hochklassig gespielt hat und bei namhaften Vereinen umfangreiche Erfahrungen sammeln konnte“, sagt Benjamin Weber, Paderborns Geschäftsführer Sport. „Mit seiner Qualität und seinen vielfältigen Einsätzen wird er unser Torwartteam stärken.“

Foto-Quelle: SC Paderborn 07

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Essener Timo Becker gewinnt „Fair Play of the Season”-Award

Verteidiger von Holstein Kiel wurde von der DFL ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert