Startseite / Fußball / Fußball-Verband Mittelrhein: Großer Finaltag der Frauen und Jugend

Fußball-Verband Mittelrhein: Großer Finaltag der Frauen und Jugend

Pokalsiegerinnen von Fortuna Köln nehmen am DFB-Pokal der Frauen teil.


Im Rahmen eines großen Finaltags ließ der Fußball-Verband Mittelrhein (FVM) an Fronleichnam insgesamt sieben Pokalendspiele ausgetragen. Während die ARAG-Pokalfinals der Junioren von den B- bis zu den D-Junioren in Frechen gespielt wurden, warteten in Arnoldsweiler gleich vier Partien auf die Zuschauer*innen. Neben drei Endspielen im ARAG-Pokal der Juniorinnen in den gleichen Altersklassen, wurde auch das Ford-Pokalfinale der Frauen in Arnoldsweiler ausgetragen.

Im Ford-Pokal der Frauen setzte sich nach Ende der regulären Spielzeit Fortuna Köln (Foto) gegen Alemannia Aachen durch und hielt die Trophäe in die Höhe. Dadurch qualifizierte sich das Team auch für den DFB-Pokal der Frauen. In den ARAG-Pokalfinals der Juniorinnen holte sich Bayer 04 Leverkusen das Triple. Die Nachwuchsspielerinnen aus Leverkusen siegten bei den B-, C- und D-Juniorinnen. Mit dem Sieg im ARAG-Pokal der B-Juniorinnen qualifizierte sich Bayer 04 Leverkusen auch für den erstmals ab der kommenden Saison ausgetragen DFB-Pokal der B-Juniorinnen.

Bei den ARAG-Pokalfinals der Junioren krönten sich die B-Junioren des 1. FC Köln, die C-Junioren des FC Hennef 05 und die D-Junioren von Alemannia Aachen in ihrer Altersklasse zum Sieger. Die A-Junioren des 1. FC Köln konnten den Pokalsieg im FVM-Pokalfinale bereits am 15. Mai verteidigen.

Die Finalergebnisse der Frauen und Jugend im Überblick:
Ford-Pokal der Frauen: TSV Alemannia Aachen – SC Fortuna Köln (1:2)
B-Junioren: FC Viktoria Köln – 1. FC Köln (1:2)
B-Juniorinnen: Oberkasseler FV – Bayer 04 Leverkusen (0:8)
C-Junioren: Fortuna Köln – FC Hennef 05 (2:5)
C-Juniorinnen: FC Rheinsüd Köln – Bayer 04 Leverkusen (0:3)
D-Junioren: JSG Erft 01 Euskirchen – TSV Alemannia Aachen (1:2)
D-Juniorinnen: 1. FC Köln – Bayer 04 Leverkusen (1:2 n.V.)
A-Junioren: Bayer 04 Leverkusen – 1. FC Köln (1:2 n.V.)*

Foto-Quelle: Fußball-Verband Mittelrhein (FVM)

Das könnte Sie interessieren:

2. Frauen-Bundesliga: FSV Gütersloh verpflichtet Lea Bartling

20-jährige Offensivspielerin war zuletzt ein Jahr in den USA am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert