Startseite / Fußball / Oberliga / ETB Schwarz-Weiß Essen: Stammspieler Niko Bosnjak bleibt auch

ETB Schwarz-Weiß Essen: Stammspieler Niko Bosnjak bleibt auch

21-jähriger Offensivspieler nimmt wichtige Rolle in Planungen ein.


In der Oberliga Niederrhein will der ETB Schwarz-Weiß Essen auch in der nächsten Saison eine richtig gute Rolle spielen und ist deshalb sehr froh, dass mit Niko Bosnjak (auf dem Foto rechts) ein weiterer Stammspieler am Uhlenkrug bleibt. Der 21-jährige Offensivspieler war vor der abgelaufenen Saison vom TuS Bövinghausen zu den Schwarz-Weißen gewechselt.

Bosnjak kann auf der Außenbahn aber auch zentral eingesetzt werden. In seinem ersten Jahr beim ETB kam er trotz einer Verletzung im Winter auf 27 Meisterschaftsspiele in der Oberliga Niederrhein und konnte dabei acht Tore erzielen.

Er sagt über seinen Verbleib am Uhlenkrug: „Ich habe den Verantwortlichen schon früh signalisiert, dass ich mich beim ETB sehr wohl fühle und meinen Vertrag verlängern würde. Ich möchte in der kommenden Saison vor allem gesund bleiben und fit sein. Im neuen Spieljahr will ich vorangehen und möchte das mit meinen Leistungen auf dem Platz zeigen. Persönlich nehme ich mir sehr viel vor. Ich will richtig durchstarten und Vollgas geben. Ich werde versuchen, mit vielen Toren und Vorlagen dem Team zu helfen. Mal schauen, wozu es dann reichen wird. Wir bekommen einige neue Spieler. Wichtig wird sein, dass wir uns erst einmal kennenlernen. Aber da mache ich mir keine Sorgen. Wir werden wieder eine sehr gute Mannschaft haben und wollen den maximalen Erfolg herausholen.“

ETB-Trainer Damian Apfeld betont: „Ich freue mich, dass uns Niko Bosnjak weiterhin erhalten bleibt. Er musste in dieser Saison einige Rückschläge in Kauf nehmen, speziell in der Wintervorbereitung. Dennoch hat er es auf 27 Ligaspiele geschafft und dabei acht Tore erzielt. Wenn Niko fit ist, ist er mit seinen Qualitäten ein absoluter Top-Spieler, der in der Oberliga immer zweistellig treffen kann.“

Teammanager Fatih Özbayrak (links) ergänzt: „Niko ist ein herausragender Fußballer, der sich kontinuierlich weiterentwickelt. Nicht nur sportlich, sondern auch charakterlich ist er gereift und übernimmt zunehmend mehr Verantwortung. Seine Vielseitigkeit macht ihn zu einem wertvollen Spieler, der uns weiterhin viel Freude bereiten wird.“

Foto-Quelle: ETB Schwarz-Weiß Essen

Das könnte Sie interessieren:

„Kapitänsregelung“ wird in allen deutschen Spielklassen eingeführt

Maßnahme war bei UEFA EURO 2024 auf große Zustimmung gestoßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert