Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Multifunktionär Karl-Dieter Ellebracke jetzt runde 80 Jahre

Galopp: Multifunktionär Karl-Dieter Ellebracke jetzt runde 80 Jahre

Arc-Triumph von Torquator Tasso größter Erfolg des Gestüts Auenquelle.
Der bekannte Galopper-Funktionär, -Besitzer und -Züchter Karl-Dieter Ellerbracke (Foto), Miteigner des Gestüts Auenquelle im ostwestfälischen Rödinghausen, feierte jetzt seinen 80. Geburtstag.

Ellerbracke war viele Jahre Präsident der bundesweiten Besitzervereinigung und Vize-Präsident des Dachverbandes „Deutscher Galopp“, engagierte sich aber auch bei verschiedenen Rennvereinen wie Berlin-Hoppegarten und Mülheim/Ruhr. Außerdem ist er langjähriger Vorsitzender der Baden-Badener Auktionsgesellschaft (BBAG).

Sein größter sportlicher Erfolg war der Triumph von Torquator Tasso 2021 im Prix de l’Arc de Triomphe in Paris-Longchamp. Der gewinnreichste deutsche Galopper aller Zeiten ist jetzt als Deckhengst im Gestüt Auenquelle aufgestellt.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Zwei weitere Renntage für „World Pool“ berücksichtigt

Internationale Wettplattform auch in Düsseldorf und Berlin aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert