Startseite / Fußball / 3. Liga / Ex-Kölner Valdrin Mustafa zieht es zu Kickers Offenbach

Ex-Kölner Valdrin Mustafa zieht es zu Kickers Offenbach

25-jähriger Angreifer zuletzt für SSV Jahn Regensburg am Ball.


Südwest-Regionalligist Kickers Offenbach hat Mittelstürmer Valdrin Mustafa (Foto) verpflichtet. Der in Merzig geborene Mittelstürmer wechselt vom Zweitliga-Aufsteiger SSV Jahn Regensburg an den Bieberer Berg. Mustafa bestritt in den beiden letzten Jahren in der 3. Liga für den SSV Jahn, den FC Viktoria Köln und die SV 07 Elversberg insgesamt 51 Spiele, in denen er fünf Tore und drei Assists verzeichnen konnte.

In der Regionalliga Südwest erzielte der 25-Jährige für Rot-Weiß Koblenz und die SV 07 Elversberg in 67 Spielen 32 Treffer, steuerte acht Assists bei und war maßgeblich am Aufstieg der Elversberger beteiligt.

„Wir freuen uns, mit Valdi einen echten Neuner für den OFC verpflichten zu können, der vor allem in der Elversberger Aufstiegssaison seine Torjägerqualitäten unter Beweis gestellt hat“, erklärt OFC-Sportdirektor Christian Hock. „Valdi hat seine Stärken im Strafraum und im Torabschluss. Er soll mit seinem Torriecher für OFC-Treffer sorgen.“

Valdrin Mustafa sagt: „Ich freue mich sehr auf die spannende Aufgabe und die emotionalen OFC-Fans. Mit meinen Leistungen und Toren möchte ich zum Erfolg beitragen.“

Foto-Quelle: Gschlößl/SSV Jahn Regensburg

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga Nord: Ex-Verler Nick Otto wechselt zum VfB Oldenburg

25-jähriger Defensivspieler kommt von U 21 des SC Paderborn 07.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert