Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Transfer fix: SC Paderborn 07 holt Mika Baur vom SC Freiburg

Transfer fix: SC Paderborn 07 holt Mika Baur vom SC Freiburg

19-jähriger Offensivspieler hat schon 61 Spiele in der 3. Liga absolviert.
Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 hat einen Junioren-Nationalspieler verpflichtet: Der 19-jährige Offensivspieler Mika Baur kommt vom Bundesligisten SC Freiburg nach Paderborn.

Über die Jugendmannschaften des FC Rot-Weiß Salem und des FC Radolfzell war Baur im Jahr 2016 in den Nachwuchsbereich des VfB Stuttgart gewechselt. Zwei Jahre später schloss er sich dem SC Freiburg an, wo er zum deutschen Junioren-Nationalspieler reifte und insgesamt 18 Länderspiele für die U 18, U 19 und U 20 bestritt. Im August 2023 stand Baur erstmals im Kader der Bundesliga-Mannschaft der Breisgauer. Er bringt die Erfahrung von 61 Spielen für die U 23 des SC Freiburg in der 3. Liga mit nach Paderborn.

„Mika konnte schon viel Einsatzzeit im Profibereich sammeln und möchte nun bei uns den nächsten Schritt in seiner Karriere machen“, sagt Benjamin Weber, Paderborns Geschäftsführer Sport. „Wir gewinnen mit ihm einen Kreativspieler, der die Variabilität in unserem Offensivspiel erhöhen wird.“

Foto-Quelle: SC Paderborn 07

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 trauert um Vereinslegende Willi Koslowski

„Der Schwatte“ war 1958 Teil der letzten Meistermannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert