Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Nord / 1. FC Bocholt richtet Familientag mit Testspiel am 30. Juni aus

1. FC Bocholt richtet Familientag mit Testspiel am 30. Juni aus

Buntes Programm rund um Partie gegen Nord-Klub SV Meppen.


Für Samstag, 30. Juni, lädt der West-Regionalligist 1. FC Bocholt alle Fans zum Familientag an den Hünting ein. Von 11 bis 17 Uhr erwartet die Gäste auf dem Vereinsgelände ein Tag voller Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Hüpfburgen, Kinderschminken, eine Torwand und viele weitere Attraktionen sorgen für jede Menge Spaß und Action. Außerdem können sich die Kinder beim Fußballgolf, Fußballkrocket und an der Torschussanlage austoben und ihr fußballerisches Talent beweisen.

Sportlicher Höhepunkt ist das Testspiel des Teams um den neuen Bocholter Cheftrainer Björn Mehnert gegen den SV Meppen aus der Regionalliga Nord, das um 13 Uhr angepfiffen wird. Anschließend findet ab 15 Uhr das Qualifikationsspiel zur Niederrheinliga zwischen den U 15-Junioren des FCB und der SSVg Velbert auf dem Programm. Zum Abschluss stehen die Spieler der ersten Mannschaft für ein „Meet and Greet“, Fragen der Fans und eine Autogrammstunde zur Verfügung.

Foto-Quelle: 1. FC Bocholt

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga Nord: Ex-Verler Nick Otto wechselt zum VfB Oldenburg

25-jähriger Defensivspieler kommt von U 21 des SC Paderborn 07.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert