Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Hannover: Top-Steher Alessio lässt Ostermann strahlen

Galopp Hannover: Top-Steher Alessio lässt Ostermann strahlen

Fünfjähriger Hengst gewinnt 25.000-Euro-Rennen über 3.000 Meter.
Auf der Galopprennbahn in Hannover gewann der fünfjährige Hengst Alessio (Foto), den Peter Schiergen in Köln für das Gestüt Ittlingen (Werne) von Möbel-Unternehmer Manfred Ostermann vorbereitet, am Sonntag als 22:10-Favorit mit Jockey Leon Wolff eine mit 25.000 Euro dotierte Steherprüfung über 3.000 Meter. Der zweitplatzierte 144:10-Außenseiter Lotterbov (Markus Klug/Michael Cadeddu) war nach einem spannenden Endkampf nur um einen Hals geschlagen. Dritte wurde die 31:10-Mitfavoritin Nastaria (Anna Schleusner-Fruhriep/Miguel Lopez).

Mit der dreijährigen Stute Dua Lina (82:10) stellte das Gestüt Ittlingen noch eine weitere Siegerin in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Mit Bayarsaikhan Ganbat im Sattel gewann sie ein 10.000-Euro-Rennen für den weiblichen Derby-Jahrgang. Als Trainer zeichnet Waldemar Hickst (Köln) verantwortlich. Weitere Doppelsieger waren die beiden Jockeys Leon Wolff und Tomas Roman.

Foto-Quelle: Marc Rühl/Baden Galopp

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Mülheim: Sarah Steinbergs Diya empfielt sich für „Diana“

Dreijährige Stute triumphiert am Raffelberg zum Totokurs von 68:10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert