Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Verl: Daniel Mikic geht an der Poststraße in seine zwölfte Saison

SC Verl: Daniel Mikic geht an der Poststraße in seine zwölfte Saison

31-jähriger Innenverteidiger hat bereits 305 Spiele absolviert.


Drittligist SC Verl hat den im Sommer auslaufenden Vertrag von Daniel Mikic verlängert. Der 31-jährige Innenverteidiger war 2013 von Arminia Bielefeld zum Sportclub nach Verl gewechselt. Vor seinem bereits zwölften Jahr im Verler Trikot hat Mikic schon 305 Spiele für den Sportclub bestritten.

„Daniel ist ein herausragender Teamplayer“, lobt Verls Sportlicher Leiter Sebastian Lange. „Er übernimmt sowohl auf dem Platz als auch abseits davon Verantwortung. Er kann junge Spieler führen und ihnen zur Seite stehen. Mit vollem Einsatz und hoher Motivation ist er ein wichtiger Bestandteil unseres Teams. Wir sind sehr froh, dass wir seinen Vertrag verlängern konnten.“

Lange weiter: „Er ist ein Spieler, der seit Jahren alles für die Mannschaft und den Verein gibt und auch in dieser Saison erneut bewiesen hat, dass er uns mit seinen Fähigkeiten maßgeblich unterstützen kann. Daher freuen wir uns auf die gemeinsame Zukunft.“

Foto-Quelle: SC Verl

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga Nord: Ex-Verler Nick Otto wechselt zum VfB Oldenburg

25-jähriger Defensivspieler kommt von U 21 des SC Paderborn 07.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert