Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Top-Talent Keke Topp kehrt zu Werder Bremen zurück

FC Schalke 04: Top-Talent Keke Topp kehrt zu Werder Bremen zurück

Angreifer wurde bereits bis zur U 19 beim Bundesligisten ausgebildet.
Angreifer Keke Topp (Foto) verlässt den Fußball-Zweitligisten FC Schalke 04 und wird künftig für den Bundesligisten SV Werder Bremen spielen. Der Kontrakt des 20-Jährigen besaß auf Schalke eigentlich noch bis zum 30. Juni 2025 Gültigkeit. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten alle beteiligten Parteien Stillschweigen.

„Während seiner ersten ganzen Saison im Profifußball hat sich Keke auf Schalke sehr gut weiterentwickelt. Deshalb haben wir ihm ein Angebot zur Verlängerung vorgelegt. In den Gesprächen hat sich jedoch gezeigt, dass er wechseln möchte. In diesem Wissen haben wir nun eine wirtschaftlich passende Lösung gefunden“, erklärt S04-Sportdirektor Marc Wilmots im Namen der sportlichen Leitung. „Wir danken Keke für alles, was er dem Verein in seiner Zeit hier gegeben hat. Für die private und sportliche Zukunft wünschen wir ihm alles Gute.“

Der in Norddeutschland geborene Topp war 2021 von Werder Bremen in die Schalker U 19 gewechselt. Für die Lizenzspielermannschaft der „Knappen“ kam der Angreifer in 26 Zweitliga-Partien sowie einem Erstliga-Spiel zum Einsatz. Dabei gelangen ihm fünf Treffer und zwei Vorlagen.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund bindet mit Cole Campbell nächstes Top-Talent

18-Jähriger Offensivspieler unterschreibt Profivertrag bis 30. Juni 2028.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert