Startseite / Fußball / 3. Liga / Alemannia Aachen: Bentley Baxter Bahn bringt viel Erfahrung mit

Alemannia Aachen: Bentley Baxter Bahn bringt viel Erfahrung mit

31-jähriger Mittelfeldspieler hat 268 Drittliga-Einsätze in seiner Vita.
Aufsteiger Alemannia Aachen kann in der kommenden Saison auf einen erfahrenen Drittliga-Profi zurückgreifen: Vom künftigen Ligakonkurrenten SV Waldhof Mannheim wechselt Bentley Baxter Bahn (auf dem Foto in der Mitte) an die Krefelder Straße.

In bislang 268 Drittliga-Partien, davon 74 für den Waldhof, schoss der 31-Jährige 42 Tore und bereitete zudem 43 Treffer vor. Während seiner Karriere lief der zentrale Mittelfeldspieler unter anderem für den FC Hansa Rostock, den Halleschen FC und den FSV Zwickau auf. Ausgebildet wurde der gebürtige Hamburger sowohl beim HSV als auch beim FC St. Pauli. Für die „Kiezkicker“ und Rostock stehen auch 30 Zweitliga-Einsätze (ein Tor, zwei Vorlagen) in seiner Vita.

„Baxter ist ein Vollprofi und genau der Typ, den wir für unser Team gesucht haben“, so Alemannia-Geschäftsführer Sascha Eller (rechts). „Er kennt die 3. Liga wie seine Westentasche und hat in seiner Laufbahn schon viel gesehen. In seinen zwei Spielzeiten bei Waldhof Mannheim zählte er zum absoluten Stammpersonal. Zu seiner Erfahrung kommt seine Fähigkeit, eine Mannschaft auf dem Platz anzuführen. Dazu ist Baxter menschlich ein feiner Charakter, auch das war uns sehr wichtig. Er wird unserer Truppe in der 3. Liga, die ja für einige Neuland ist, viel Rückhalt geben können.“

Bentley Baxter Bahn meint: „Ich freue mich unheimlich darauf, hier vor diesem Publikum spielen zu dürfen und die Atmosphäre, die Emotionen auf dem Tivoli aufsaugen zu können. Ich kann es kaum erwarten, die Alemannia-Fans zu erleben. Ich bin jemand, der immer 100 Prozent gibt und an seine Grenzen geht. Ich bin voller Tatendrang und möchte dies allen Schwarz-Gelben zeigen.“

Foto-Quelle: Alemannia Aachen

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln verliert Dominik Lanius an FC Hansa Rostock

27-jähriger Innenverteidiger bestritt 95 Ligapartien für Südstädter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert