Startseite / Fußball / 3. Liga / „Mentalitätsspieler“ Enrique Lofolomo kommt zu Viktoria Köln

„Mentalitätsspieler“ Enrique Lofolomo kommt zu Viktoria Köln

24-Jähriger lief schon für U 23-Teams von Gladbach und Düsseldorf auf.
Drittligist FC Viktoria Köln hat sich die Dienste von Enrique Lofolomo (Foto) gesichert. Der 24-Jährige kommt vom bisherigen Ligakonkurrenten Hallescher FC und verstärkt zur neuen Saison die Defensive der Höhenberger. In der abgelaufenen Saison war Lofolomo in der 3. Liga Leistungsträger beim HFC, steuerte in 25 Einsätzen fünf Torbeteiligungen bei.

Zuvor sammelte der Defensiv Allrounder reichlich Erfahrung in der Regionalliga West. Dort lief er für die Zweitvertretungen von Fortuna Düsseldorf und Borussia Mönchengladbach auf. Nun geht es für den 1,85 Meter großen Heinsberger zurück an den Rhein.

„Wir wollten einen weiteren Mentalitätsspieler verpflichten und genau das ist Enrique“, erklärt Kölns Sportlicher Leiter Stephan Küsters. „Er ist außerdem ein typischer Straßenfußballer. Ich kenne ihn noch aus seiner Zeit in Düsseldorf und Mönchengladbach. Auf der Sechserposition ist er zu Hause und kann auch in der Innenverteidigung aushelfen. Dort bringt er genau die Qualitäten mit, die wir benötigen. Deshalb bin ich froh, dass wir den Transfer realisieren konnten.“

Enrique Lofolomo sagt: „Ich freue mich, hier den nächsten Schritt zu gehen. Ich möchte mich sowohl auf dem Platz als auch persönlich weiterentwickeln. Ich bringe auf jeden Fall Mentalität mit und werde mein Bestes geben, auch das ein oder andere Tor zu erzielen. Ein Stück weit fühlt es sich aber auch nach Heimkommen an.“

Foto-Quelle: FC Viktoria Köln

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln verliert Dominik Lanius an FC Hansa Rostock

27-jähriger Innenverteidiger bestritt 95 Ligapartien für Südstädter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert