Startseite / Fußball / Fortuna Köln: Seymour Fünger kehrt nach zwei Jahren zurück

Fortuna Köln: Seymour Fünger kehrt nach zwei Jahren zurück

Verteidiger war zuletzt für U 23 von Fortuna Düsseldorf am Ball.
Zwei Jahre nach seinem Abschied ist Seymour Fünger (auf dem Foto links) zurück beim West-Regionalligisten Fortuna Köln. Der Innenverteidiger stand zuletzt beim Ligakonkurrenten Fortuna Düsseldorf U 23 unter Vertrag.

Nach der Saison 2021/2022 hatte der mittlerweile 22-Jährige die Kölner Südstadt zunächst in Richtung 3. Liga zum Halleschen FC verlassen. Der 1,91 Meter große Fünger kam für den HFC neunmal in der 3. Liga zum Einsatz, ehe er sich der Düsseldorfer U 23 anschloss. In der Regionalliga West absolvierte er bislang insgesamt 36 Spiele. In der Jugend wurde er bei Bayer 04 Leverkusen ausgebildet.

„Mit Seymour verpflichten wir einen Innenverteidiger, von dem wir genau wissen, welche Qualitäten er mitbringt“, sagt Fortuna Kölns Trainer Matthias Mink. „Es wird wichtig sein, dass er schnell seine Möglichkeiten für uns ausschöpft, um uns entscheidend zu verstärken.“

Seymour Fünger selbst meint: „Ich freue mich, wieder hier zu sein. Ich hoffe auf eine schöne, spannende und erfolgreiche Saison mit vielen Siegen im Südstadion, damit wir zusammen mit den Fans oft feiern können.“

Foto-Quelle: Fortuna Köln

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund bindet mit Cole Campbell nächstes Top-Talent

18-Jähriger Offensivspieler unterschreibt Profivertrag bis 30. Juni 2028.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert