Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / FC Schalke 04: Neuer Verteidiger Martin Wasinski kommt aus Belgien

FC Schalke 04: Neuer Verteidiger Martin Wasinski kommt aus Belgien

20-Jähriger trug zuletzt das Trikot des Erstligisten KV Kortrijk.
Martin Wasinski (Foto) hat einen bis zum 30. Juni 2028 gültigen Vertrag beim Fußball-Zweitligisten FC Schalke 04 unterschrieben. Der 20-jährige Belgier spielte zuvor bereits in der erstklassigen Jupiler Pro League für Sporting Charleroi und den KV Kortrijk.

„Martin ist ein intelligenter Defensivspieler mit Stärken in der Spieleröffnung“, erklärt S04-Sportdirektor Marc Wilmots im Namen der sportlichen Leitung. „Er ist erst 20 Jahre alt, hat aber schon mehr als 40 Einsätze in der ersten belgischen Liga gesammelt. Neben dieser Erfahrung bringt Martin den großen Willen mit, sich nun auf Schalke weiterzuentwickeln.“

Martin Wasinski sagt: „Die Verantwortlichen von Schalke 04 haben mir in den Gesprächen aufgezeigt, wie ich in diese Mannschaft und zu diesem großen Verein mit langer Tradition passe. Ich kann den Trainingsstart in der kommenden Woche kaum erwarten.“

Der Rechtsfuß kam über seine Jugendvereine US Hesbignonne und Stade Waremme 2018 zu Sporting Charleroi. Mit 17 Jahren debütierte Wasinski für den Klub in der ersten belgischen Liga. Im Januar 2023 folgte der Wechsel auf Leihbasis zum KV Kortrijk, für den er bis zuletzt spielte. Für Belgien kam der Defensivspezialist in diversen Junioren-Nationalteams auf insgesamt 17 Einsätze, zuletzt in der Altersklasse U 20.

Foto-Quelle: FC Schalke 04

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund bindet mit Cole Campbell nächstes Top-Talent

18-Jähriger Offensivspieler unterschreibt Profivertrag bis 30. Juni 2028.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert