Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Feiner Erfolg für Trainer-Routinier Hans Blume

Galopp Frankreich: Feiner Erfolg für Trainer-Routinier Hans Blume

Dreijähriger Wallach Zeolakis gewinnt 22.000-Euro-Rennen in Compiegne.
Feiner Erfolg für den Krefelder Galopper-Trainer Hans-Albert Blume (Foto): Auf der Rennbahn im französischen Compiegne war der von ihm vorbereitete dreijährige Wallach Zeolakis am Dienstag in einer mit 22.000 Euro dotierten Jahrgangsprüfung über 1.400 Meter zum Totokurs von 26:10 erfolgreich.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Magdeburg: Wertvoller Treffer für Jockey Martin Seidl

Kölner gewinnt Hauptrennen mit fünfjährigem Wallach Geopolitic.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert