Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Nord / 1. FC Düren: Jayden Bennetts kommt – Dennis Brock bleibt

1. FC Düren: Jayden Bennetts kommt – Dennis Brock bleibt

29-jähriger Mittelfeldspieler verlängert Vertrag um weiteres Jahr.


West-Regionalligist 1. FC Düren hat die Zusammenarbeit mit Dennis Brock (auf dem Foto rechts) ausgedehnt und den laufenden Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Der 29-jährige Mittelfeldspieler geht in Düren bereits in seine vierte Saison, ist absoluter Leistungsträger. Mittlerweile kommt Brock, der zuvor beim Ligakonkurrenten Fortuna Köln unter Vertrag stand, auf 80 Ligaspiele für Düren.

„Brocki ist als Typ und Leistungsträger einfach unfassbar wichtig für das Team“, sagt Sportdirektor Adam Matuschyk (links). „Die Vertragsverlängerung ist ein tolles Zeichen und ein starkes Statement von Dennis. Ich freue mich, dass er den Weg über die Saison hinaus mit uns gehen möchte.“

Neben der Vertragsverlängerung von Dennis Brock hat sich der 1. FC Düren auch die Dienste von Jayden Bennetts gesichert. Der gebürtige Engländer mit deutschem Pass spielte zuletzt in der Regionalliga Nord für den 1. FC Phönix Lübeck. Ausgebildet wurde der 23-jährige Offensivspieler beim FC Watford, für den er im FA-Cup zu seinem Profidebüt kam, bevor es ihn zu Beginn der Corona-Pandemie zum SC Paderborn 07 verschlug. Von Paderborn ging seine Fußballreise weiter zur zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart, bevor er 2022 beim 1. FC Phönix Lübeck unterschrieb.

Foto-Quelle: 1. FC Düren

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Angreifer Luis Hartwig bringt Auslandserfahrung mit

21-Jähriger ging zuletzt in Belgien für KV Oostende auf Torejagd.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert