Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn 07: Rückkehrer Sven Michel gibt sein Comeback

SC Paderborn 07: Rückkehrer Sven Michel gibt sein Comeback

Auch Ex-Essener Felix Götze stand gegen Dynamo Kiew (0:0) in der Startelf.


Im dritten Test zur Vorbereitung auf die Zweitliga-Saison 2024/2025 trennte sich SC Paderborn 07 im Trainingslager am Walchsee in Österreich von Dynamo Kiew torlos 0:0. Im Vergleich mit dem 16-maligen ukrainischen Meister und Pokalsieger, der sich im Biathlon-Mekka Hochfilzen auf die Champions-League-Qualifikation vorbereitet, hatten die Paderborner die besseren Chancen.

Drei Neuzugänge nominierte Cheftrainer Lukas Kwasniok für die erste Formation. In der Innenverteidigung lief Felix Götze (zuvor Rot-Weiss Essen) auf, im Mittelfeld kam Santiago Castaneda (vom MSV Duisburg) zum Zug und im Sturm feierte Sven Michel (Foto) sein Comeback im SCP07-Trikot. Der 33-jährige Angreifer kehrte nach den Stationen beim FC Augsburg und 1. FC Union Berlin zu den Ostwestfalen zurück.

Foto-Quelle: SC Paderborn 07

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Tobias Boche jetzt für Hessen Kassel am Ball

23-jähriger Linksverteidiger überzeugte als Testspieler beim KSV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert