Startseite / Fußball / Oberliga / SG Wattenscheid 09: Im Angriff noch variabler mit Robert Nnaji

SG Wattenscheid 09: Im Angriff noch variabler mit Robert Nnaji

Mittelstürmer zuletzt in Oberliga Niederrhein für TVD Velbert am Ball.


Westfalen-Oberligist SG Wattenscheid 09 ist auf der Suche nach einem Mittelstürmer fündig geworden und hat Robert Nnaji (Foto) verpflichtet. Der 27-jährige Angreifer ging zuletzt in der Oberliga Niederrhein für TVD Velbert auf Torejagd.

„Mit Robert bekommen wir einen Stürmer, der ein gutes Eins-gegen-Eins, ein hohes Tempo und ein sehr gutes Gefühl für Räume in der Tiefe mitbringt“, sagt Wattenscheids Sportlicher Leiter Richard Weber. „Ein solcher Spielertyp war uns bei der Kaderzusammenstellung wichtig, weil wir dadurch im Angriff noch variabler sein werden. Zusätzlich ist Robert ein sehr positiver Charakter und hat in den letzten Jahren in der Ober- und Regionalliga viele Erfahrungen gesammelt.“

Nnaji ist Brite und spielt seit gut zehn Jahren in Deutschland Fußball. Bisherige Stationen waren dabei die Sportfreunde Lotte, der 1. FC Bocholt und die SSVg Velbert. Dabei bestritt er insgesamt 120 Oberliga-Partien (36 Tore/17 Vorlagen) und 30 Regionalliga-Einsätze (zwei Tore/vier Vorlagen).

„Wattenscheid ist ein Klub mit einer traditionsreichen Geschichte, die Pläne und Ideen für die kommende Saison und die Zukunft stimmten gut mit meinen überein. Das alles weckte in mir noch mehr den Wunsch, für diesen Verein zu spielen“, sagt Robert Njaji.

Foto-Quelle: SG Wattenscheid 09

Das könnte Sie interessieren:

ETB Schwarz-Weiß Essen: Frühform freut Trainer Damian Apfeld

Niederrhein-Oberligist gewinnt Jubiläums-Blitzturnier in Haarzopf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert