Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Pause für Kopplin und Toski

VfL Bochum: Pause für Kopplin und Toski

VfL Bochum: Pause für Kopplin und Toski
Björn Kopplin

Beim VfL Bochum müssen Björn Kopplin und Faton Toski aktuell eine Trainingspause
einlegen. Beide hatten über Schmerzen im Schambeinbereich geklagt und wurden
gespritzt. Schon Mittwoch soll das Bochumer Duo in das Training zurückkehren.
Bei Stürmer Daniel Ginczek ist dagegen nicht sicher, wann er wieder trainieren
kann. Der 20-Jährige hat sich einen Magen-Darm-Infekt eingefangen. Ebenfalls
eine Zwangspause muss Kevin Vogt einlegen, der seit zwei Wochen an
Adduktorenproblemen laboriert.

Weitere Meldungen finden Sie im WDR-Videotext.

 

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Bülter bringt „Königsblau“ auf Siegerstraße

Auch U 23-Verteidiger Mike Hanraths steuert Treffer in Lübeck bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.