Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Jefferson Farfan vor Comeback

Schalke: Jefferson Farfan vor Comeback

Auch Mittelfeldspieler Marco Höger mischt wieder im Training mit.

Der peruanische Nationalspieler Jefferson Farfan, mit jeweils acht Treffern und Vorlagen Topscorer des Bundesligisten FC Schalke 04, war wegen seiner hartnäckigen Kniebeschwerden zuletzt beim Biostatiker Ralph Frank in Behandlung und konnte am Dienbstag das Training bei den „Königsblauen“ wieder aufnehmen. Auch Mittelfeldspieler Marco Höger, der sich im Oktober einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, und Felipe Santana (Muskelfaserriss) meldeten sich zurück. Zumindest Farfan könnte schon am Freitag eine Alternative für das Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt sein.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Trainer Steffen Baumgart kommt aus Paderborn

49-jährige Fußball-Lehrer hat einen Vertrag bis 30. Juni 2023 unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.