Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Nord / VfB Lübeck stellt Kader-Weichen

VfB Lübeck stellt Kader-Weichen

Einige Spieler müssen den finanziell angeschlagenen Klub verlassen.

Der finanziell angeschlagene VfB Lübeck plant die Restrunde ohne Salih Altin,
Mamadou Diabang, Oualid Mokhtari und Sebastian Hauck. Der neue Cheftrainer
Denny Skwierczynski kann derzeit mit zwölf Spielern planen, die ihre Zusage
für die Restrunde zu veränderten Konditionen gegeben haben oder einen
gültigen Vertrag hatten.

Mit Nedim Hasanbegovic, Kevin Schulz, Ermir Zekiri, Vasilis Vallianos, Sven
Theißen und Marcus Steinwarth müssen die Grün-Weißen dagegen noch
einige Details klären.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Ayodele Adetula wechselt zum VfB Oldenburg

22-jähriger Offensivspieler könnte Sonntag sein VfB-Debüt geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.