Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Lotte: Marcus Fischer beendet Karriere

Lotte: Marcus Fischer beendet Karriere

Der Stürmer hört auf und eröffnet nun eine Bar auf Sylt.
Marcus Fischer beendet seine Karriere

Der Routinier Marcus Fischer vom Regionalliga-Meister Sportfreunde Lotte been-
det seine Karriere. Wegen anhaltenden Knieproblemen wird sich der 32-jährige
Stürmer aus dem aktiven Fußballgeschäft zurückziehen. Fischer, der auch für
Preußen Münster und die SV Elversberg spielte, will nun gemeinsam mit seiner
Lebensgefährtin eine Bar auf der Insel Sylt betreiben.

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Kevin Rodrigues Pires bleibt in Quarantäne

Mittelfeldspieler verpasst auch Wiedersehen mit Ex-Klub Rot-Weiss Essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.