Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Trier: Quotschalla freut sich auf Köln

Trier: Quotschalla freut sich auf Köln

Der gebürtige Domstädter glaubt an die Sensation.
Besonders für Marco Quotschalla, Stürmer des Südwest-Regionalligisten
Eintracht Trier, ist das DFB-Pokalspiel gegen den 1. FC Köln am Samstag
(20.30 Uhr) eine besondere Partie. Der 25-jährige wurde in der Domstadt
geboren und spielte in der Jugend für den 1. FC. „Die Begegnung hat für
mich eine ganz besondere Note“ sagt der Stürmer. „Samstag werden wir
den Pokalfight annehmen und alles aus uns rausholen. Mit der Unterstüt-
zung unserer Zuschauer und der für Trier typischen Pokalatmosphäre, aber
auch mit etwas Glück, können wir es packen.“

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga Nord: Neuer Verein für Ex-Essener Tobias Steffen

28-jähriger Offensivspieler wechselt zum SV Atlas Delmenhorst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.