Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Schalke 04: 2.000 Fans in der Glückauf-Kampfbahn

Schalke 04: 2.000 Fans in der Glückauf-Kampfbahn

Trares-Elf besiegt BSG Chemie Leipzig 6:1
Erzielte den Schalker Führungstreffer: Philip Türpitz

Die Zweitvertretung des FC Schalke 04 setzte sich am Sonntag in der alten Glückauf-
Kampfbahn im Rahmen eines Testspiels 6:1 (2:0) gegen den BSB Chemie Leipzig
(Tabellenerster der Bezirksliga Nord) durch. Rund 2.000 Fans, davon etwa 400 aus
Leipzig, waren in die altehrwürdige Spielstätte gepilgert und unterstützten beide Teams
90 Minuten lang lautstark.

Da geriet auch Chef-Trainer Bernhard Trares nach dem Abpfiff ins Schwärmen: „Die
Stimmung war phantastisch. In der Glückauf-Kampfbahn spielen wir immer gerne. 
Wenn man ein solches Spiel veranstaltet, bekommt man ein bisschen ein Gefühl, wie
es früher mal war und das ist einfach super.“

Die Treffer für die Königsblauen erzielten Philip Türpitz, Dennis Erdmann, Dren Hodja,
Jean-Pierre Schilling, Dario Schumacher und Philipp Max.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Mittelfeldspieler Florian Flick meldet sich zurück

20-Jähriger hat Gelbsperre vor Partie gegen Wegberg-Beeck abgesessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.