Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / VfL Bochum: Chaftar fehlt mit Muskelfaserriss

VfL Bochum: Chaftar fehlt mit Muskelfaserriss

Der Außenverteidiger muss rund vier Wochen pausieren.

VfL Bochums Trainer Peter Neururuer muss rund vier Wochen auf seinen Außenverteidiger
Mounir Chaftar verzichten. Der 27-Jährige zog sich einen Muskelfaserriss zu. Außerdem fehlen
in dieser Woche zwei weitere VfL-Spieler. Piotr Cwielong ist vom polnischen Verband erstmals
für die A-Nationalmannschaft nominiert worden, die gegen die Slowakei (15. November) und
gegen Irland (19.November) spielt. Auch Adnan Zahirovic ist mit der Nationalmannschaft seines
Heimatlandes Bosnien-Herzegowina unterwegs. Der 23-Jährige tritt am 18. November in St. Louis
(USA) gegen Argentinien an.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Saison-Aus für Exequiel Palacios

Argentinischer Nationalspieler verpasst auch daher „Copa America“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.