Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Schalke II: Personallage entspannt sich

Schalke II: Personallage entspannt sich

Dennis Erdmann kehrt nach abgesessener Gelbsperre wieder in den Kader zurück.

Die Personallage beim West-Regionalligisten FC Schalke 04 II entspannt sich nach dem 0:2 gegen den SC Wiedenbrück wieder. Dennis Erdmann, der gegen den SCW gelb-gesperrt fehlte, kehrt zur Partie gegen Fortuna Düsseldorf II wieder in den Kader zurück. Da die Begegnung gegen die Rheinländer erst am 30. November (ab 15.30 Uhr) stattfindet, haben auch die verletzten Gerald Asamoah (Muskelfaserriss), David Müller (Wadenverletzung) und Marcel Sobottka (Schulterverletzung) die Möglichkeit, ihre Blessuren auszukurieren.

Das könnte Sie interessieren:

1:1! Ex-Aachener Fiedler ärgert Alemannia mit Last-Minute-Tor

Bonns Abwehrspieler erzielt gegen Ex-Klub den Ausgleichstreffer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.