Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV startet alljährliche Wunschbaumaktion

MSV startet alljährliche Wunschbaumaktion

Zusammen mit dem zebrakids e.V. erfüllt der MSV Kinder-Wünsche aus Kinderheimen

Der Drittligist MSV Duisburg erfüllt auch in diesem Jahr wieder in Zusammenarbeit mit dem gemeinnützigen Verein „zebrakids e.V.“ Wünsche von Heimkindern in Duisburg und Umgebung. Jeder Besucher der MSV-Arena hat während der Adventszeit die Möglichkeit, einem dieser Kinder einen Wunsch zu erfüllen: Die Heimkinder hängen persönliche Wünsche, die einen Wert von 20 Euro nicht überschreiten, an den Weihnachtsbaum in der Schauinsland-Reisen-Arena. Auf den Wunschzetteln befinden sich neben dem eigentlichen Wunsch auch der Vorname und das Alter des Kindes.

Bei dieser MSV-Aktion bestimmt die Nachfrage die Anzahl der Wünsche: Je mehr Besucher sich einen Wunsch mitnehmen und diesen erfüllen, desto mehr Wünsche werden bei den Einrichtungen St. Josef Kinderheim (Duisburg), St. Barbara Kinderheim (Duisburg), Kinderdorf Duisburg, Schifferkinderheim Duisburg, Kinderheimat Neukirchen-Vluyn, Pro Kids Duisburg angefragt.

Das könnte Sie interessieren:

1:2 gegen 1. FC Magdeburg! Herber Rückschlag für MSV Duisburg

„Zebras“ verlieren nach Führung gegen direkten Konkurrenten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.